Treffen am 01.08.19

Wir haben uns am 01.08.19 getroffen. Wichtige Punkte waren:

  • Bericht von der erfolgreichen Exkursion, in der wir Hohlwege nachweisen konnten und eine recht plausible Theorie über den Wegverlauf des Brandenberger Mühlenweges aufstellen konnten. Hierzu später noch eine detaillierte Dokumentation, an der Rudolf noch arbeitet.
  • Dorlis und Roman haben Brandenberger interviewt und Erstaunliches erfahren. Hierzu gibt es einen separaten Artikel über die Brandenberger Sägemühle.
  • Militärkarten: Noch nichts Neues. Die Bergheim Uli will testweise eine kaufen. Dann können wir sie mit anderen Karten vergleichen.
  • Brucker Straßen: Fritz, Kristina, Lucien und Wolfgang sind noch nicht dazu gekommen, den Verlauf früherer Straßen durch Bruck zu dokumentieren.
  • Führung durch das Vermessungsmuseum. Wolfgang erreicht die Zuständigen erst nach der Ferienzeit.
  • Postkutschenrouten: Die Bergheim Uli hat Herrn Weiß senior (dessen Familie eine Posthalterdynastie mit jahrhundertelanger Geschichte ist) gesprochen, dem nicht bekannt ist, daß sich die Routen groß geändert hätten über die Zeit. Er will aber mal im Familienarchiv kramen.
  • GIS: Kristina hat die QGIS-Struktur angelegt. Technisch wären wir soweit, daß wir Altwege im GIS erfassen können. Uli und Kristina wollen bald möglichst Herrn Huber besuchen und seine Forschungen zu Altwegen im GIS dokumentieren.
  • Server: Uli hat vom Provider des Historischen Vereins erfahren, daß wir über den FTP-Zugang eine Own-Cloud (oder etwas ähnliches) installieren können. Kristina wir aber erst ihren Bruder befragen, der sich da gut auskennt.
  • Heimatbücher: Lucien scannt gerade zwei alte Heimatbücher aus Schöngeising aus Susannes Besitz. Damit wurden für den Ort Schöngeising mittlerweile 4 Heimatbücher herausgegeben. [Am 03.08.19 lieferte Georg noch einen Artikel:

Toni Drexler: \”Vor- und Frühgeschichte von Günzlhofen und Umgebung\”, 29 Seiten; undatiert (nach 1993); aus einer \”Festschrift Günzlhofen\” (Herausgeber?)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner